Informieren Sie sich über die
unterschiedlichen Therapieformen:


integrative Frühförderung

für Kinder im Alter von 5-6 Jahren.

Durch rechtzeitiges Entdecken von Frühsymptomen kann verhindert werden, dass Kinder in den Teufelskreis von Schulunlust, Schulversagen und Entwertung ihres Selbstwertgefühles geraten.

Im Anschluss an eine ausführliche Diagnostik wird ein individueller Förderplan erstellt.

Gefördert wird in einer Kleingruppe mit bis zu vier Kindern.

Förderinhalte sind:

  • Wahrnehmung

  • Konzentration

  • Sensomotorik

  • Lernstruktur- Lateralität (Händigkeit)

  • Motorik (Grob- und Feinmotorik)

  • taktil-kinästhetische, vestibuläre, visuelle und auditive Wahrnehmungsverarbeitung

  • visuelles und auditives Gedächtnis, Merkfähigkeit

  • Sprechen (Lautbildung) und Sprache (Sprachverständnis)

  • Rechnen (Mengenerfassung, Größenzuordnung, Erhaltung der Zahl)

  • Körperschema

  • Aufmerksamkeit, Ausdauer, Affektivität,
    emotionale Grundstimmung

  • Sozialverhalten
©2020 | der LernZirkel | Praxis für integrative Frühförderung und Lerntherapie | Impressum |